Systemische Paartherapie

Sie möchten Ihre Beziehung retten und suchen einen Ausweg aus Sprachlosigkeit, sexueller Unlust oder ungelösten Konflikten? Allem zusammen und noch viel mehr?

  • Sie fühlen, dass Ihre Partnerschaft in einer ernsten Krise steckt und denken an Trennung?
  • Sie können eine Affäre Ihres Partners nicht verwinden und Ihnen fehlen Vertrauen und Zuversicht für den Neubeginn miteinander?
  • Sie brauchen Starthilfe, um mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin Themen anzusprechen, die Sie belasten und von denen Sie sich wünschen, dass sie „endlich auf den Tisch kommen“ und sich dadurch etwas ändert?
  • Sie stecken mitten in einem Scheidungsprozess und sind damit überfordert?

In der Systemischen Paartherapie unterstütze ich Sie dabei, in geschütztem Rahmen auch "Brenzliges" anzusprechen, eingefahrene Verhaltensmuster zu erkennen und neue Perspektiven zu entwickeln. Systemische Paartherapie macht Stärken, Fähigkeiten und Ressourcen in Ihrer Beziehung wieder sichtbar und fördert neue Ideen für einen lebendigen, offenen und anregenden Umgang miteinander.

 

In der Regel ist bei einer Paartherapie weniger oft mehr. Im Falle eines tragfähigen Kontrakts, den wir zu Dritt im Erstgespräch schließen, empfehlen sich monatliche Treffen, denn es gilt, das was wir gemeinsam zur Verbesserung der Paarbeziehung herausgefunden haben, in den Zeiträumen zwischen unseren Treffen achtsam auszuprobieren und das entstehende Neue zu beobachten. Sehr häufig tritt Klärung darüber, wie es mit der Partnerschaft weitergehen soll und/oder eine positive Veränderung der Beziehung schon nach wenigen Sitzungen ein.